Messtechnik - GoodSound

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Messtechnik

Technik
Die Nutzung der Bilder ist urheberrechtlich geschützt und geschieht mit freundlicher Genehmigung der Herstellerfirmen.
 Messtechnik für Tonanlagen
Monacor LEVELMAX-1
Behringer DEQ2496 ECM 8000
Monacor LEVELMAX-1
LEVELMAX-1 ist ein Schallpegelmesser (Klasse 2) incl. einer speziell entwickelten Software. Es lassen sich Schallpegel messen und auch mit einem LapTop aufzeichnen. Für den Gehörschutz relevante Größen wie Leq, Li, Lmax, Lpeak und andere werden erfasst, gespeichert und können ausgewertet werden. Der energieäquivalenter Mittelwert Leq kann über ein einstellbares Zeitfenster gemittelt werden.
Messbereich: 60 ... 130dB (Pegelbewertung A).
Genauigkeit: ±1,5dB (Klasse 2, Calibriert nach IEC60942KL.2)
Menge : 1 Set
Behringer DEQ2496 & ECM 8000
Mit dem DEQ2496 messe ich die Lautsprecher der Tonanlage ein (PA und Monitore). Ich nutze nur den Rauschgenerator und den RTA (Real Time Analyser = Spektrumanalyser). Der automatische Abgleich arbeitet (wie bei anderen Herstellern) nicht immer zufriedenstellend.
Messmikrofon Behringer ECM8000 : 20 ... 20.000 Hz Kondensator-Mikrofon mit Kugelcharakteristik.
Menge : 1 Set
Schallpegel-Messgerät   
Damit man gute Musik immer wieder genießen kann, sollte das Gehör nicht geschädigt werden.
Meine persönliche "volle" Wohlfühl-Lautstärke liegt bei 90 dBA.
Bei Rock-Konzerten wird immer mehr gewünscht. Die DIN 15905 erlaubt mehr setzt aber klare Grenzen.
Das ganze Thema ist nicht einfach und kann zu wirklichen Schwierigkeiten führen (Schadensersatzansprüche).      Bei Interesse sprechen Sie mich doch einfach an.
Schallpegel-Messgerät SPM 100
 Induktionsschleifen : Ampetronic FSM
Die Induktion in Hörgeräte ist eine weit verbreitete Technik, um Mitbürgern mit Hörgerät die Tonsignale direkt in das Hörgerät einzuspeisen. Die für diesen Zweck errichteten Anlagen können mit diesem Messgerät untersucht werden. Hierbei wird das Ergebnis mit der internationale Norm IEC 60118-4 verglichen.
Feldstärke-Messgerät für Induktionsschleifen
© J. Schilling 2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü